Blackjack Online 2021

Blackjack ist eines der beliebtesten Casinospiele. Aber welche Blackjack-Variante sollte man in einem Online-Casino spielen, wenn es so viele Möglichkeiten gibt? Der RTP-Prozentsatz und die Anzahl der verfügbaren Freispiele sind je nach Blackjack-Variante sehr unterschiedlich. Einige Casinos gewähren einzigartige Boni für Blackjack, während andere einen Live-Dealer einsetzen, um ein fast echtes Casino-Erlebnis zu bieten.

1

20bet 20bet
5.0/5.0

100% bis zu 120€ + 120FS

3900+

  • Handyrechnung
  • Sportwetten
  • Live Dealer

2

National National
5.0/5.0

100% bis zu 100€ + 100FS

3600+

  • Live Dealer
  • Handyrechnung
  • Turniere

3

PlayAmo PlayAmo
4.9/5.0

100% bis zu 300€ + 150 FS

2300+

  • 97,81 % RTP
  • Turniere
  • BTC Spiele

4

22bet 22bet
4.9/5.0

100% bis zu 300€

1700+

  • Sportwetten
  • Jackpots
  • Live Dealer

5

BetAmo BetAmo
4.8/5.0

30 FS

2900+

  • €20 Min. deposit
  • Live Dealer
  • Turniere

6

Maneki Maneki
4.6/5.0

100% bis zu 300€ + 99 FS

1500+

  • Turniere
  • Live Dealer
  • Jackpots

Unsere Liste der besten Blackjack-Casinos in Österreich basiert auf mehreren Faktoren. Unsere Experten haben diese Liste zusammengestellt, damit Sie sicher sein können, dass es sich um die besten Anbieter in Österreich handelt. Sie können auch herausfinden, welche Casinos mobile Blackjack-Versionen anbieten und welche Strategien Ihnen helfen werden, groß zu gewinnen. Blackjack muss im Gegensatz zu Spielautomaten erlernt werden. Aber genau deshalb ist Blackjack seit jeher ein beliebtes Casinospiel.

Inhaltsverzeichnis

Was ist Online-Blackjack, und wie funktioniert es?

Die digitale Version von Blackjack, auch bekannt als Online-Blackjack, ist ein Casinospiel, bei dem die Spieler über ihre Smartphones gegeneinander antreten. Die wichtigsten europäischen und amerikanischen Varianten von Blackjack sind weit verbreitet. Oft gibt es nur geringfügige Abweichungen zwischen den verschiedenen Versionen des Spiels, wie z. B. eine andere Anzahl von Decks oder die Art der Einsätze. Weitere beliebte Änderungen sind die erlaubten Spreads und mögliche Beschränkungen für die Dealer.

Warum sollten Sie Blackjack online spielen, wenn Sie es nicht müssen?

Online-Blackjack kann ein unterhaltsamer Zeitvertreib für Menschen aller Erfahrungsstufen sein. Wenn Sie gerade erst mit dem Glücksspiel beginnen, ist das Spielen in einem Internet-Casino eine fantastische Möglichkeit, die Grundlagen zu erlernen. Das kostenlose Online-Spielen minimiert auch die Gefahr, Geld zu verlieren, erheblich.

Ein Online-Casino kann selbst den erfahrensten Blackjack-Experten einen Vorteil verschaffen. Das liegt daran, dass die Jackpots in Internet-Casinos in der Regel größer sind als in Spielhallen in der Nachbarschaft. Das liegt zum Teil daran, dass Internet-Casinos an mehreren Fronten Geld sparen (Miete, Personal, Heizkosten usw.), was auch den Kunden zugute kommt. Wenn Sie also bereits wissen, wie man Blackjack spielt und die Regeln des Spiels verstehen, können Sie im Internet viel Geld verdienen.

Die Einfachheit und Transparenz, die Blackjack den Casinobesuchern bietet, sind seine attraktivsten Merkmale.

Das beliebteste Blackjack in Österreich ist die konventionelle Variante, die auch in fast allen Online-Casinos angeboten wird. Dabei handelt es sich um ein traditionelles Blackjack-Spiel mit einer 3-2-Auszahlung auf einen Blackjack. Diese Variante ist in fast allen seriösen Online-Casinos zu finden, wie zum Beispiel bei LeoVegas oder 888 Casino, zwei bekannten Glücksspielunternehmen. Was macht Blackjack zu einem der besten Spiele der Welt? Viele Menschen schätzen die Einfachheit des Spiels, das es schon seit Hunderten von Jahren gibt. Es gibt keine ungewöhnlichen Regeln oder Wendungen, die die Spieler überraschen könnten. Daher sind die Spieler vor zwielichtigen Geschäften geschützt, da es keine besonderen Anforderungen oder Bedingungen gibt.

Die europäische Version von Blackjack ist eine Variante des Spiels.

European Blackjack ist nach Angaben der österreichischen Glücksspielbehörden das zweitbeliebteste Spiel in Österreich. Dieses Spiel wird am häufigsten gespielt und hat laut Statistik die höchste Punktzahl. Diese Spielvariante zeichnet sich dadurch aus, dass der Dealer bei einer weichen 17 aufhört. Im Gegensatz dazu gibt es Versionen, bei denen der Geber eine Karte mit einer weichen 17 zieht. In den Casinos von Las Vegas können Sie ausgeklügelte Strategien anwenden, um zu gewinnen. Warum kommen die beiden besten Spieler aus jedem Land? Da diese Blackjack-Variante nicht so bekannt ist wie das traditionelle Spiel, wird sie von österreichischen Casinos manchmal fälschlicherweise als österreichisches Blackjack-Spiel bezeichnet.

Beim Blackjack wird eine Bonuswette angeboten.

An dritter Stelle steht das Duplicate Blackjack Spiel. Dieses Spiel gibt es in verschiedenen österreichischen Online-Casinos, es ist aber nicht so beliebt wie die Originalvarianten. Nichtsdestotrotz sind die Gewinnchancen hoch, weshalb Duplicate Blackjack auf dem dritten Platz liegt. Eine andere Blackjack-Variante, die einen höheren Hausvorteil hat, ist die Avid Gamblers-Version. Der Dealer beginnt das Spiel mit zwei Karten, was selten zu Ihrem Vorteil ist. Bei dieser Variante gewinnt der Dealer alle Unentschieden. Mit dieser Änderung bleibt der Hausvorteil bei 0,69 Prozent. Fachleuten zufolge sind die Blackjack-Regeln für diese Variante komplex, was sie als Spiel noch attraktiver macht.

Eine einfache Blackjack-Variante.

Laut den österreichischen Glücksspielstatistiken ist Live Blackjack eines der meistgespielten Spiele in allen Internet-Casinos. Das Faszinierende daran ist, dass Sie live mit einem echten Dealer per Videoübertragung spielen. So können Sie alle Ihre Einsätze in Echtzeit tätigen. Sie können auch Blackjack auf Ihrem Telefon oder Tablet spielen, und in bestimmten Casinos gibt es Anreize für High-Roller. Dieses Casino liegt auf dem vierten Platz, weil es bei beliebten Casinos zu Verzögerungen kommen kann, wenn nicht genügend Spieltische verfügbar sind. Da Sie nicht immer Live-Casino-Blackjack spielen können, kann dies ziemlich unangenehm sein.

Die Computerversion von Vegas Blackjack ist ebenfalls unter den Top 10. Dieses Spiel wird mit dem Aufkommen neuer Modetrends weiter an Beliebtheit gewinnen. Allerdings spielen viele Menschen im Moment mehr am PC als auf dem Handy. Obwohl die Zahl der mobilen Nutzer täglich steigt, ist dies auf einen Mangel an mobilfreundlichen Casinos zurückzuführen. Ein weiterer Nachteil ist das nicht ansprechende Design. Nicht alle Casinos wurden mit Blick auf mobile Geräte entwickelt, daher müssen Sie auf diese warten.

Auf vielen Websites können Sie Blackjack spielen.

Es gibt viele Möglichkeiten, Blackjack zu spielen, und wie es bei einem Spiel wie Blackjack oft der Fall ist, gibt es nicht nur eine Lösung. Blackjack ist ein eher konventionelles Spiel. Es wird mit acht Kartendecks gespielt und ist daher recht klassisch. Der Hausvorteil (der Prozentsatz des Gesamteinsatzes, den das Casino einbehält) ist geringer als bei anderen Blackjack-Varianten. Ein Blackjack ist die grundlegendste und einfachste Variante des Blackjack. Der Dealer erhält zwei Karten und versucht, einen Blackjack zu erzielen, ohne vom Spieler geschlagen zu werden oder zu verhindern, dass er aufgibt, bevor er die Chance hat, seinen Einsatz zu verdoppeln.

Eine andere Möglichkeit ist, Blackjack mit echtem Geld zu spielen.

Nachdem Sie die Demoversion kennengelernt haben, können Sie um echtes Geld spielen. Das macht das Spielen noch aufregender und interessanter. Machen Sie eine Einzahlung und setzen Sie echtes Geld ein, um echte Gewinne zu erzielen. Wenn Sie um echtes Geld spielen, sollten Sie Blackjack nur in einem Online-Casino spielen, dem Sie vertrauen. Wenn Sie um echtes Geld spielen wollen, sollten Sie unbedingt eine angesehene Website aufsuchen. Sie möchten nicht, dass jemand anderes Sie ausnutzt und mit echtem Kleingeld in der Tasche abhaut.

Spielen Sie Blackjack auf die klassische Art und Weise.

Blackjack ist die beliebteste Variante, die schon seit langem in Online-Casinos angeboten wird. Diese Spielvariante ist aus dem Spielgeschehen nicht mehr wegzudenken. Auch die Regeln sind im Allgemeinen leicht zu verstehen. Dies ist die Blackjack-Variante, mit der die meisten Menschen vertraut sind, und sie ist ein guter Ausgangspunkt. Es sollte das erste sein, worauf Sie sich konzentrieren. Sie ist der Ursprung aller anderen Blackjack-Varianten. Bevor Sie zu dieser Variante übergehen, sollten Sie sich mit der Grundform von Blackjack vertraut machen und die Spielregeln lernen. Sie sollten nur dann mit verschiedenen Varianten spielen, wenn Sie sich beim traditionellen Blackjack wohlfühlen. Es ist auch sinnvoll, mit dieser Variante zu beginnen, bevor man andere Strategien oder Taktiken anwendet. Die Grundprinzipien des regulären Blackjack sind einfach zu verstehen und leicht zu erklären. Sie sollten sich mit diesen Gesetzen vertraut machen, um den ersten Schritt zum Blackjack-Experten zu machen.

Die Grundversion von Blackjack ist in Europa als “European Blackjack” bekannt.

Die europäische Version von Blackjack, auch bekannt als French Blackjack, ist eine bekannte und beliebte Variante des Spiels. Es handelt sich um eine Neuauflage eines alten Themas, wobei das Ziel wie bei den meisten Blackjack-Varianten darin besteht, zu gewinnen. Wie bei den meisten Blackjack-Varianten geht es darum, den Dealer zu schlagen und einen Kartenwert von genau oder sehr nahe an 21 zu erreichen, um zu gewinnen. Der erste Schritt beim Spielen von Blackjack in Europa ist das Austeilen von zwei Karten. Der Geber beginnt, indem er sich selbst eine Karte gibt. Der Geber erhält ebenfalls eine offene Karte. In der normalen Version erhält der Geber in dieser Phase des Spiels keine zweite Karte, was ungewöhnlich ist. Wenn der Geber ein Ass austeilt, kann er sich für die Hälfte des Einsatzes des Spielers schützen. Die meisten Spieler setzen auf ihr Blatt, um sich gegen unvorhergesehene Katastrophen gegen Ende des Spiels abzusichern. Die letzte Versicherungsoption wird meist in letzter Minute gewählt. Der Spieler kann verdoppeln, solange sein Kartenwert in der nächsten Phase 9, 10 oder 11 beträgt. Auch Splitten ist erlaubt. Eine Verdopplung nach dem Splitten ist nicht erlaubt, eine Verdopplung nach dem Splitten und vor dem Ziehen einer Karte ist jedoch erlaubt.

Bei einem Multi-Hand-Spiel sind die Gewinnchancen wesentlich höher als bei einem Single-Hand-Spiel.

Multiblatt-Blackjack ist eine Form des Blackjack, bei der Sie ein Blatt halten und eine weiche 17 erhalten können, nachdem Sie eine oder mehrere Karten gezogen haben. Wenn Sie z. B. eine 6 und eine 4 auf der Hand haben und dann ein Ass ziehen, haben Sie eine weiche 17 erreicht. Nach dem Ziehen der dritten Karte darf dieses Blatt in den meisten Online-Casinos in der Regel nicht mehr verdoppelt werden. Das Verdoppeln des Wertes der ersten beiden Karten ist häufig nur bei harten Blättern erlaubt. Das Verbot der Verdopplung einer weichen 17 beim Blackjack mit mehreren Händen wurde jedoch gelockert. Bei dieser Spielart ist es nun erlaubt, auf eine weiche 17 zu verdoppeln. Die Vorschrift lautet in diesem Fall, dass Sie bei einer weichen 17 in mehreren Händen immer ziehen müssen. Obwohl diese Variante also nur einen Vorteil bietet, sollten Sie sie nutzen.

Das Spiel Pontoon ist dem Blackjack recht ähnlich, obwohl es gewisse Unterschiede gibt. Bei den traditionellen Regeln gibt es jedoch einige Unterschiede. Der Geber zeigt zwei offene Karten für jeden Spieler und zwei verdeckte Karten für sich selbst, wenn die Einsätze getätigt wurden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass der Spieler nicht weiß, welche Karten das Haus auf der Hand hat. Das Ziel ist es, einen Kartenwert von 21 zu erreichen, ohne ihn zu überschreiten. Wenn die Upcard des Dealers eine 10 ist und er eine weitere Karte auf eine Soft 17 erhält, muss er eine weitere Karte ziehen. Wenn das Haus ein starkes Blatt oder eine höherwertige Karte hat, muss es stehen bleiben. Wenn es einen Push gibt, gewinnt der Dealer immer.

Die Fünf-Karten-Trick-Regel wird auch bei dieser Variante angewendet. Wenn Sie 5 Karten erhalten und keinen Blackjack erzielen, gewinnen Sie die Runde automatisch, wenn Sie in einem Microgaming-Online-Casino spielen, das diese Variante anbietet. Wenn der Dealer in diesem Fall jedoch einen Blackjack hat, verlieren Sie die Runde zweifelsohne. Der Name dieser Blackjack-Spielvariante stammt aus Atlantic City, New Jersey, das als Glücksspielparadies im Osten der Vereinigten Staaten bekannt ist. Diese Blackjack-Spielvariante ist in mehreren Microgaming-Online-Casinos verfügbar; die Bestimmungen unterscheiden sich jedoch leicht von Casino zu Casino. Das Ziel ist es, gegen den Dealer zu gewinnen. Wenn nicht genau 21, sollte der Kartenwert von 21 so nahe wie möglich an Ihrem eigenen Blatt liegen. Dies wird als Blackjack bezeichnet.

Ein bemerkenswerter Unterschied zwischen dieser Blackjack-Variante und anderen ist der Twist. Bei einer Runde Double Exposure Blackjack werden, wie der Name schon sagt, beide Karten des Dealers von Anfang an aufgedeckt, anders als bei der traditionellen Variante. Das bedeutet, dass der Geber ein bestimmtes Blatt hat. Die Tatsache, dass beide Karten aufgedeckt werden, ist zweifelsohne ein Vorteil für den Spieler. Die Casinos erhöhen häufig den Hausvorteil, um diesen Vorteil auszugleichen. Bei dieser Blackjack-Variante werden acht Decks verwendet. Jeder Spieler und der Dealer erhalten zwei aufgedeckte Karten, beginnend mit Position 1. Eine Verdopplung ist nur möglich, wenn beide Hände eines Spielers die Werte 9, 10 oder 11 enthalten, sowie nach einem Split.

Da der Dealer beide Karten sichtbar hat, sind Sie in einer viel besseren Position, um fundierte Annahmen zu treffen. Selbst wenn Ihr Blatt 19 Punkte wert ist und das Blatt des Dealers 20, können Sie eine risikoreiche Strategie mit einem Blatt von 19 wählen, da Sie wissen, dass Sie in jedem Fall verlieren werden, da der Gesamtwert des Blattes des Dealers 20 Punkte beträgt.

Die schwierigste Blackjack-Variante, bei der Sie 21 Punkte erreichen müssen, um zu gewinnen. Sie ist ideal für Experten oder Leute, die etwas Neues und Aufregendes suchen. Es hat seine eigenen Regeln und Techniken, die anfangs schwer zu verstehen sein könnten. Beim Spanischen Blackjack wird ein Kartenspiel mit 52 Karten verwendet. Dies kann jedoch Ihre Gewinnchancen gefährden. Der Grund dafür ist, dass alle zehn Karten aus dem Deck entfernt wurden. Dabei handelt es sich häufig um die vorteilhaftesten Karten in Ihrem Arsenal. Obwohl diese Methode einen höheren Hausvorteil als die Deuces-Wild-Variante hat, ist sie dennoch eine starke Kartenzählstrategie. Da Sie außerdem eine gute Technik anwenden und beibehalten sollten, um die Gefahr zu minimieren, ist dies sogar noch wichtiger. Obwohl Sie beim spanischen Blackjack immer gewinnen, wenn Sie 21 Karten haben, muss der Dealer ebenfalls 21 Karten haben. Wenn Sie in einem akzeptablen Online-Casino spielen, das strenge Regeln befolgt, kann Spanish Blackjack recht unterhaltsam sein.

Im Laufe der Zeit haben die verschiedenen Regeln des Blackjack Gestalt angenommen. Splitting ist eine davon. Diese Option ist möglich, wenn Sie ein fantastisches Paar erwischen. Der Ausdruck “perfektes Paar” bezieht sich auf zwei Blätter mit acht Karten, die der Dealer gleichzeitig ausgibt, wie bei einem einzigen Blatt.

Die Blackjack-Mobil-Variante

Es gibt mehrere Blackjack-Varianten für mobile Geräte. Die mobilen Technologien werden immer fortschrittlicher, und die Technik wird immer besser. Die Menschen entscheiden sich für mobile Versionen von Online-Casinos und ihren Spielen, um die vielen Vorteile des mobilen Spiels zu nutzen. Blackjack ist jetzt in den meisten mobilen Casinos verfügbar. Warum sollten Sie Blackjack auf Ihrem Handy spielen? Das ist eine ausgezeichnete Frage. Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Menschen es vorziehen, über ihr Mobiltelefon zu spielen. Zum einen können Sie selbst entscheiden, wann, wie oft und wo Sie spielen möchten. Sie müssen nicht mehr am Flughafen warten, während Sie Blackjack spielen. Viele Online-Casinos bieten sogar die Möglichkeit, Geld einzuzahlen, was Ihrem Spielerlebnis eine persönliche Note verleiht.

Live Blackjack

Haben Sie schon von Live-Blackjack gehört? Viele Spieler genießen Live-Blackjack, da es eine intimere Atmosphäre bietet und häufig für mehr Nervenkitzel sorgt. Nutzen Sie die Vorteile der Live-Version von Blackjack gleich jetzt und finden Sie heraus, wie viel Spaß es macht. Ein typisches Blackjack-Spiel in einem echten Casino wird normalerweise nach den Regeln gespielt. Bei dieser Variante von Blackjack werden die ursprünglichen Regeln umgangen. Jeder Spieler erhält zwei offene Karten, nachdem die Einsätze getätigt wurden. Dann ist der nächste Spieler an der Reihe und muss eine Entscheidung treffen: eine weitere Karte ziehen oder unten bleiben. Ziel des Spiels ist es, den Dealer zu schlagen, indem man einen Kartenwert von 21 hat oder näher dran ist als er.

VIP-Blackjack

High Roller sind diejenigen, die mit beträchtlichen Geldsummen spielen. Daher stellen sie besondere Anforderungen an Online-Casinos und deren Funktionen. Um Spieler mit hohen Einsätzen anzulocken, gibt es oft spezielle VIP-Tische mit höheren Einsätzen und besserem Service. Diese Variante ist für Personen gedacht, die in einem Internet-Casino große Geldbeträge einsetzen. Oftmals werden Sie zu einem neuen Bonus ohne Einzahlung eingeladen oder auf andere Boni hingewiesen. In den meisten Fällen werden Sie besondere Anreize und Vergünstigungen erhalten. Es gibt auch einen VIP-Tisch, an dem finanzstarke Personen gut versorgt werden. Außerdem erhalten Sie in den meisten Fällen einen persönlichen Kundenservice vom Casino. Wenn Sie gerne und häufig in Internet-Casinos mit hohen Einsätzen spielen, ist dies eine ausgezeichnete Alternative für Sie.

Welche zusätzlichen Blackjack-Varianten sollten Sie kennenlernen? Sie haben bereits alle wichtigen Blackjack-Spielvarianten kennengelernt. Sie gehören zu den beliebtesten und am meisten geschätzten Varianten in der Gesellschaft. Nicht ohne Grund sind Blackjack und seine vielen Varianten so bekannt. Es gibt einige geringfügige Änderungen, aber im Allgemeinen sind sie dem Original oder den vorgenannten Varianten recht ähnlich. Die verschiedenen Varianten unterscheiden sich in erster Linie in kleinen Details, wobei es kaum Unterschiede zwischen ihnen gibt. Kennen Sie eine andere Spielvariante, die erwähnt werden sollte?

Die Blackjack-Bedingungen sind schnell zusammengefasst.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Blackjack zu spielen, aber es gibt bestimmte Grundprinzipien, die fast immer eingehalten werden. Das Ziel ist es, mit der Summe Ihrer Karten auf der Hand so nah wie möglich an 21 zu kommen. Sie dürfen 21 nicht überschreiten, sonst scheiden Sie sofort aus (dies wird als “Bust” bezeichnet). In einer Runde beginnt jeder Spieler mit zwei Karten auf der Hand. In einer Runde hat er die Wahl, seine Hand zu behalten oder eine weitere Karte aufzunehmen. Es ist sinnvoll, zusätzliche Karten aufzunehmen, wenn die Gesamtzahl der Karten auf der Hand gering ist. Je näher man allerdings an 21 ist, desto gefährlicher wird eine neue Karte.

Was ist eine Blackjack-Strategie? Eine kurze Einführung in das Blackjack-Spielen

Auch wenn es letztlich auf den Zufall ankommt, können österreichische Spielerinnen und Spieler mit dieser kurzen Anleitung alles tun, um ihre Chancen schon im Vorfeld zu erhöhen. Bei 17 sollte man nie eine weitere Karte ziehen, sondern lieber stillhalten; die Wahrscheinlichkeit, 21 zu überschreiten und einen Bust zu haben, ist einfach zu hoch. Niemals Zehner oder Asse teilen!

Wenn ein Kartenpaar den gleichen Wert hat (z. B. zwei Achten), können sie geteilt und getrennt gespielt werden. Sie spielen dann mit zwei Händen. Da zwei Asse insgesamt nur 20 ergeben, ist dies die empfohlene Methode, sie zu splitten. Zwei Achter ergeben ein Blatt mit einem Wert von 16; dies ist das schlechteste Blatt des Blackjack-Spiels und sollte daher unter allen Umständen geteilt werden. Wenn Sie zehn Karten in einer Hand kombinieren (und auch Buben, Damen und Könige, die alle als Zehner zählen), scheinen sie sich zu 20 zu addieren. Die Wahrscheinlichkeit, 21 zu erreichen, ist praktisch gleich null. Es ist in Ordnung, wenn er so oft wie möglich zieht. Schließlich gewinnen Sie, wenn die Karten des Dealers 21 erreichen. Wenn das kein Problem für Sie ist, lassen Sie ihn so oft wie möglich ziehen.

Die mathematischen Grundlagen von Blackjack

Die Wahrscheinlichkeit eines Blackjack ist seit den Anfängen des Spiels ein Streitpunkt (sowohl online als auch mit echten Karten). Die Berechnungen in diesem Abschnitt basieren auf der Anzahl der verwendeten Decks. Mit nur einem Kartenspiel können Sie Folgendes berechnen: Die Wahrscheinlichkeit, ein Ass als erste Karte zu erhalten, ist 4/52. Um einen Blackjack zu erzielen, muss man eine 10 haben; die Wahrscheinlichkeit, dass diese als zweite Karte auftaucht, beträgt 16/51. Bei dieser Kombination errechnet sich die Wahrscheinlichkeit, einen Blackjack zu erzielen, durch Multiplikation dieser Werte und beträgt 2,4 %. Umgerechnet in die Dezimalschreibweise ergibt sich daraus 1 : 41, also 6.

Kartenzählen ist eine Technik, die beim Blackjack eingesetzt wird, um sich einen Vorteil zu verschaffen.

Vielen von Ihnen ist das sicherlich bekannt: Es wird behauptet, dass manche Spieler in der Lage sind, die Karten zu zählen, die noch im Spiel sind, und die, die bereits gespielt wurden. Solche Personen haben eindeutig einen erheblichen Vorteil gegenüber dem Casino.

In Österreich ist es nicht strafbar, ein Kartenspiel zu verfolgen. Die Casinos hingegen haben interne Vorschriften und weisen Sie aus, wenn Sie beim Kartenzählen erwischt werden. In diesem Fall sollten Sie einfach aufstehen, Ihre Jetons wechseln und dann das Casino verlassen. Wenn Sie sich weigern, können die Beamten Maßnahmen gegen Sie ergreifen. Auch in diesem Fall kann Ihnen Ihr Gewinn entzogen werden.

Tipps und Tricks

Blackjack online zu spielen kann sehr viel Spaß machen, wenn man es geschickt anstellt. Anfänger sollten dabei ein paar Dinge besonders beachten. Daher haben wir eine kurze Liste der wichtigsten Tipps und Techniken für Sie als Anfänger zusammengestellt.

Die Geschichte von Blackjack

In seiner einfachsten Form – Spieler gegen Dealer, Kartendecks und Gewinner in Abhängigkeit von Zahlenwerten – hat es eine lange Geschichte. Die ersten Berichte über das Spiel gehen auf das Jahr 1440 zurück. Darin wird das spanische Spiel Trente Uno (dt. 31) erwähnt. In England wurde im 17. Jahrhundert ein Vorläufer des modernen Blackjack entwickelt. Dieses Spiel war unter dem Namen Bone Ace bekannt und erlaubte es, dass ein Ass mit 1 oder 11 nummeriert werden konnte, anstatt nur mit 1 oder 11.

Blackjack wurde in Frankreich erstmals um 1750 unter dem Namen Vingt-un gespielt. Zum ersten Mal wurde die Gewinnsumme auf 21 festgelegt, und das Spiel wurde in Vingt-deux umbenannt. Ein Jahrhundert später wurde das Blackjack-Spiel in Amerika noch einmal abgeändert, um den Spielern die Möglichkeit zu geben, die erste Karte des Dealers zu sehen. Außerdem muss der Geber ziehen, wenn die Gesamtsumme der Karten weniger als 16 beträgt; er muss auch bei 17 oder mehr aufhören.

Glossar der beim Blackjack verwendeten Begriffe

Bei all dem Jargon vergisst man leicht Begriffe wie Split oder Double Bets. Das macht Sinn! Es gibt auch ein separates Glossar, in dem Sie mehr über dieses Thema erfahren können.

Sind Sie bereit, Blackjack um echtes Geld zu spielen?

Wenn Sie bereits verschiedene beliebte Blackjack-Spiele in Online-Casinos in Österreich gespielt haben, möchten Sie vielleicht auch einmal um echtes Geld spielen. Dazu müssen Sie direkt im Casino Geld einzahlen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das machen.

Melden Sie sich zunächst bei einem Online-Casino Ihrer Wahl an. Wir empfehlen eine Online-Glücksspielseite in Österreich, die auch eine mobile Komponente hat. Nach der Anmeldung können Sie über das Fenster “Einzahlung” sofort Geld einzahlen. Der Betrag, den Sie wählen, ist einfach auswählbar. In manchen Casinos gibt es auch Boni. Das haben wir für Sie bereits experimentell ermittelt.

Sie können jetzt mit dem Spiel beginnen, wenn Sie echtes Geld auf Ihrem Konto haben. Sobald Sie genug Geld gewonnen haben, können Sie sich das Geld auf Ihr Bankkonto auszahlen lassen. Verwenden Sie dazu die Schaltfläche “Abheben”.

Die sichersten Blackjack-Spiele

In Österreich sind alle Blackjack-Spiele und Casinos lizenziert und werden von einer unabhängigen Stelle überprüft. Auch wir testen die Casinos unabhängig. Diese umfangreichen Tests stellen unter anderem sicher, dass die Casinos sicher sind und dass das Angebot echt ist.

In der Spielmechanik und der Software wird eine “Anti-Cheat”-Software verwendet. Daher ist es schwierig, Blackjack-Spiele zu seinen Gunsten zu manipulieren. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Online-Casinos in Österreich und die Blackjack-Varianten, die dort angeboten werden, sehr sicher und vertrauenswürdig sind.

Die besten Online-Casinos mit den höchsten Blackjack-Bewertungen

Die meisten Blackjack-Spiele auf dem Markt sind für das Spielen in einem Casino konzipiert. Wie Sie wissen, bieten Online-Casinos den Spielern weitaus mehr Möglichkeiten als reale Glücksspieleinrichtungen. In diesem Artikel werden wir einige dieser Möglichkeiten besprechen und auch einen unserer Favoriten, Live Blackjack Pro in einem Online Casino, vorstellen. Wir haben eine Liste der besten Blackjack-Bewertungen für Sie zusammengestellt. Wählen Sie einfach eines der Blackjack-Spiele aus dieser Liste aus und beginnen Sie zu spielen. Anhand dieser Liste können Sie sich einen Überblick über alle Vor- und Nachteile verschaffen. Natürlich können Sie jedes Spiel einzeln testen, bevor Sie sich für ein bestimmtes Casino entscheiden.

Vergessen Sie nicht den großzügigen Willkommensbonus für das beste Blackjack-Spiel.

Die Casinos auf unserer Liste haben alle einen Willkommensbonus für ihre besten Blackjack-Spiele. Damit können Sie sich einen Vorsprung verschaffen, indem Sie ein wenig mehr Geld erhalten. Da dies oft mit zusätzlichem Bargeld einhergeht, das Sie verwenden können, um noch mehr Geld beim Blackjack zu gewinnen, ist es unerlässlich. Der Ersteinzahlungsbonus für ein Blackjack-Spiel beträgt 100 % bis zu 1.000 $. Der Willkommensbonus für Blackjack-Tische und Live-Blackjack-Angebote ist derselbe (100 % bis zu 1.000 $). Jedes Casino auf dieser Liste bietet seinen eigenen Willkommensbonus. Natürlich haben die Experten von Blackjack Bonus alle Blackjack-Bonusangebote gründlich untersucht und geprüft, bevor wir sie Ihnen anbieten.

Der ideale Ort für Blackjack-Spiele ist eine Plattform.

Die Suche nach der idealen Website oder Plattform für Ihre Blackjack-Spiele ist schwierig. Hier kommen viele Aspekte ins Spiel. Außerdem ist die Tatsache wichtig, dass jeder Spieler andere Vorlieben hat. Um die beste Blackjack-Plattform für Sie zu finden, müssen Sie zunächst feststellen, wo Sie spielen möchten.

Auf dieser Website finden Sie eine Liste der besten PC-Casinos und mobilen Casinos. Nachdem Sie sich für eine Plattform entschieden haben, geht es darum, das passende Casino zu finden, das die entsprechende Blackjack-Spieloption anbietet. Das ideale Blackjack ist also eher eine individuelle Entscheidung.

Es gibt jedoch Merkmale, die ein gutes Blackjack-Spiel ausmachen und nicht von den Vorlieben der Spieler oder dem aktuellen Angebot abhängen. Das hängt ganz vom Casino ab, denn in Österreich gibt es verschiedene Blackjack-Angebote. So kann sich jeder österreichische Spieler sein Lieblingscasino selbst aussuchen.

Die besten Blackjack-Spiele werden von Softwareunternehmen entwickelt.

NetEnt und Novoline sind bekannte Softwarefirmen mit einem weltweiten Ruf. Aber welches Unternehmen bietet das beste Blackjack-Spiel oder die beste Blackjack-App? Auch diese Frage erfordert eine individuelle Lösung. Daher empfehlen wir Ihnen, unsere Liste der besten Blackjack-Spiele durchzugehen, um herauszufinden, welches für Sie am besten geeignet ist. Auf diese Weise werden Sie schnell herausfinden, welches Programm für Sie ideal ist! Die ideale Online-Blackjack-Seite wird nicht immer auf Anhieb gefunden. Halten Sie auch Ausschau nach Smartphone- oder Tablet-Versionen der Blackjack-Software.

Es gibt einige wunderbare Tipps und Anregungen, die Sie befolgen können, wenn Sie als neuer Spieler viel Spaß beim besten Blackjack haben wollen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Sie von Anfang an wie die Profis spielen können und nicht Ihr ganzes Geld auf einmal verlieren – auch wenn die Gewinnmöglichkeiten verbessert werden können.

Faktencheck für Online Blackjack

Wenn Sie ein Neuling im Blackjack sind, ist es wichtig, dass Sie die wichtigsten Gesetze kennen. Es wird auch empfohlen, nicht gleich zu viele komplizierte Entscheidungen zu treffen. Ein vorsichtiger Start ist insgesamt am besten.

Die Beliebtheit von Blackjack ist zweifelsohne gerechtfertigt. Es ist schnell zu erlernen, bietet aber auch viele Möglichkeiten für Enthusiasten. Es gibt so viele verschiedene Methoden zu spielen, dass es fast unmöglich ist, das Interesse an dem Spiel zu verlieren. Im Gegensatz zu anderen Alternativen, wie etwa Spielautomaten, bietet diese Option dem Spieler mehrere Möglichkeiten, sein Glück zu beeinflussen. All dies kommt in der sozialen Wirkung des Spiels zusammen, weshalb es einen so großen Reiz ausübt. Hinzu kommt das Spiel mit und gegen andere Spieler, was die Faszination noch erhöht.

FAQ

Ist Blackjack im Internet wirklich sicher?

Kurz gesagt: Das Spiel ist nicht (in) sicherer als andere Spiele. Der entscheidende Unterschied ist nicht das Spiel selbst, sondern das von den SpielerInnen gewählte Casino. Österreichische Spielerinnen und Spieler haben eine Reihe von sicheren, staatlich konzessionierten Casinos zur Auswahl.

Ist Blackjack im Internet fair?

Blackjack zum Beispiel ist in der Regel fairer als Spielautomaten. Das liegt daran, dass die genaue Kenntnis der Kartendecks Unsicherheiten und Zufälligkeiten ausschließt. Natürlich wollen manche Casinos ihren Hausvorteil so hoch wie möglich halten, weshalb sie den Spielern lächerliche Vorschriften auferlegen – Tipp: Von solchen Einrichtungen sollten Sie sich unbedingt fernhalten.

Muss ich mich registrieren, um kostenlos Blackjack spielen zu können?

Nein, wenn Sie auf der Suche nach einer Website sind, auf der Sie kostenlos Blackjack online spielen können, sind Sie hier genau richtig. Das Spiel kann im Browser geöffnet und gespielt werden, ohne dass eine Installation oder ein Download erforderlich ist.

Ist es möglich, Blackjack online kostenlos und in allen Varianten zu spielen?

Nein. Die gute Nachricht zuerst: Sie können alle Varianten des Spiels kostenlos spielen. Allerdings ist es manchmal schwierig zu erkennen, ob ein einzelnes Online-Casino alle Varianten anbietet. Wenn Sie unsicher sind, müssen Sie zwischen den Anbietern wechseln.

Wie spiele ich Blackjack?

Die Grundprinzipien sind recht einfach: Das Ziel ist es, mit der Summe der Handkarten so nah wie möglich an 21 heranzukommen. Sie dürfen dabei niemals 21 überschreiten, sonst haben Sie sofort verloren. Die gleiche Regel gilt für den Dealer: Wenn seine Handkartensumme größer als 21 ist, gewinnen Sie.

Ist es möglich, ein Schema zu verwenden?

Ja. Im Prinzip ist das möglich. Da diese jedoch größtenteils auf anspruchsvollen mathematischen Konzepten beruhen, ist es nicht so einfach, wie es scheint. Wenn Sie sich die Mühe machen, ist es auf jeden Fall machbar.

Wie lässt sich dieses Problem am besten lösen?

Kartenzählen ist die sicherste und vielversprechendste Technik, um beim Blackjack zu gewinnen. Abgesehen von der Tatsache, dass es am schwierigsten zu bewerkstelligen ist, wird es in den Casinos nicht gerne gesehen. Wer Karten zählen will, sollte möglichst im Verborgenen bleiben.

Was ist der Unterschied zwischen einem Double und einem Split?

Der Begriff “Double Down” bezieht sich auf eine Glücksspieltechnik, bei der ein Spieler seinen ursprünglichen Einsatz verdoppelt und dann eine weitere Karte erhält. Ein Blatt mit zwei identischen Karten wird in zwei neue Blätter aufgeteilt, mit denen der Spieler weiterspielt.

Gibt es einen Unterschied zwischen Online-Blackjack und Offline-Blackjack?

Ja, die meisten Online-Casinos bieten neuen Spielern einen Willkommensbonus. Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Anreize, die das Spielen angenehmer machen.

Ist es möglich, Blackjack auf meinem Handy zu spielen?

Ja, heute bieten die meisten Online-Casinos Blackjack auch für mobile Geräte an. Allerdings sollten Sie nicht wahllos irgendeinen Anbieter auswählen – die Anwendungen können sich in ihrer Qualität erheblich unterscheiden. Suchen Sie daher nach einem ausgezeichneten Online-Casino!

to top
arrow